Grundschule Gemeinde Bad Grund (Harz)

Aktuell

Am 20. Juni 2018 starteten die Klassensieger und Klassensiegerinnen aller vier Jahrgänge wieder beim Regionsfinale des Schultenniscups für die GS Gemeinde Bad Grund. Zu verteidigen gab es den im Vorjahr erzielten ersten Platz in der Schulwertung. Auch in diesem Jahr hatten alle Schülerinnen und Schüler wieder viel Freude an dem Rückschlagspiel LOW-T-Ball. Nach zahlreichen spannenden Partien gegen elf andere Schulen durften sich am Ende alle Kinder unserer Schule in der Einzelwertung mindestens über Platz 4 freuen. Damit sicherten sie der GS Gemeinde Bad Grund auch in diesem Jahr mit großem Vorsprung den Sieg in der Schulwertung.

low1low1

blumenberg1blumenberg1blumenberg1blumenberg1blumenberg1blumenberg1blumenberg1

Am 18.5.18 wanderten die Klassen 2e und 3e mit Frau Halpape, Herrn Eckardt, Frau Müller und Frau Gauder-Rusteberg zu  Familie Blumenberg nach Willensen. Auf dem Hinweg sammelten die Kinder Blätter von verschiedenen Bäumen und pflückten Blumen vom Wegrand.

 In Willensen angekommen, bestimmtemdie Kinder gemeinsam mit Frau Blumenberg die verschiedenen Pflanzen. Da bereits alle Kinder mit den Gegebenheiten des Hofes vertraut waren, konnte es gleich mit dem Programm weitergehen. Zuerst wurden die Hühner aus dem Stall gelassen und gefüttert.

Anschließend durften die Kinder sich in einzelnen Gruppen zusammenfinden. Es gab eine Eiergruppe, die tatsächlich 42 frische und sogar noch warme (wir lernten: Das Ei ist noch warm, weil es im Körper der Henne warm ist) aus den Hühnernestern nahm. Die Hundegruppe kümmerte sich um die Pflege des Hundes. Eine andere Gruppe mistete den Stall aus. Die Entengruppe versorgte die Enten mit Wasser und Futter. Die Meerschweinchengruppe und die Schweinegruppe kümmerten sich um die Versorgung und Pflege der Tiere.

Nachdem die Gruppen ihre Aufgaben erledigt hatten, stellte Frau Blumenberg ihre Perlhühner vor, die über ein besonderes Federkleid mit vielen weißen Punkten verfügen. Vor dem Rückweg nach Eisdorf durften die Kinder noch die Ziegen füttern und streicheln.

Am Ende waren sich alle Kinder einig: Dank an Frau Blumenberg für die tolle Organisation! Wir haben viel gelernt und hatten großen Spaß auf dem Bauernhof!

Am 24.5.18 besuchte die Klasse 2e das Landhaus am Pagenberg in Eisdorf. Da das Wetter für den geplanten Spaziergang leider zu schlecht war, erzählten die Kinder den Bewohnerinnen und Bewohnern von Turnieren,  Klassenarbeiten und anderen Themen aus der Schule. Außerdem wurde gesungen und gespielt.low3

Am Dienstag, dem 19.6.2018 sind die Kinder der Klassen 3b und 3c mit Frau Domröse und Frau Jung morgens mit dem Linienbus nach Bad Grund gefahren. Nach einer kurzen Wanderung haben sie das HöhlenErlebnisZentrum erreicht und zunächst draußen ausgiebig gefrühstückt. Dann schlossen sich eine sehr gute Führung durch die Iberger Tropfsteinhöhle und ein Aufenthalt im Museum am Berg an. Es war ein wunderbarer und sehr interessanter Vormittag und auch die Rückfahrt mit dem Linienbus klappte gut.

3a und c Bergwerk

Da das Mädchen-Schulfußballturnier in diesem Jahr nicht stattfinden konnte, trafen sich am Freitag, 8. Juni 2018, die Mädchen der Grundschule Sösetal und der Grundschule Gemeinde Bad Grund, Außenstelle Eisdorf, zu einem Spiel untereinander in Förste.

Die fußballbegeisterten Mädchen gaben bei tropischer Hitze alles und kämpften um jeden Meter. Nach einem ausgeglichenen Spiel stand es am Ende leistungsgerecht 0:0. Beide Teams hatten trotz dieser "Hitzeschlacht" viel Spaß und sich die Abkühlung danach redlich verdient.

mädchen1mädchen1mädchen1

Am 25.5.2018 wurde ein Fußballkäfig aufgebaut und am 1.6.2018 wieder abgebaut. Der Fußballkäfig wurde von den Mädchen und Jungs viel und gern genutzt. Auch in den Ganztagsangeboten wurde der Käfig viel genutzt. Auf den Fotos seht ihr die Fußball-AG von Herrn Zarins.

 

Xhejsika, Lina und Emilia aus der Schülerzeitung-AG

 

kaefig03

kaefig02